Samstag

Raus damit!

Hallo Leserherzen :)

War heute mal wieder im Dm  (Haul mit Swatchbildern gibt es als nächstes ;)) und als ich meine Einkäufe einräumen wollte habe ich bemerkt, dass die Schubladen meiner beiden Schminktower total überfüllt sind. Platz für neue habe ich eigentlich nicht eingeplant und sehe es auch noch nicht wirklich ein noch mehr Platz für Schminkzeug zu schaffen :D
Also habe ich mal angefangen ein bisschen auszumisten. Als erstes mussten Lippenprodukte dran glauben:
 Lipglosse die schon alt sind, einen Geruch haben den ich nicht abkann oder einfach nur farbliche Fehlgriffe waren, sind im Müll gelandet. Aber keine Sorge ich hab (für meine Bedürfnisse) genügend ;)


Jetzt hab ich wieder ein bisschen mehr Platz in meinem Lipgloss-Fach ;)
Und dann hab ich noch ein paar einzelne Sachen und Lacke aussortiert:

Lidschatten die ich nie benutze, wegen der Farbe und auch teilweise schlechter Farbabgabe, vielleicht geb ich die noch weiter. Finds fast ein bisschen schade die in den Müll zu kloppen.
Dann einen Puder von Aok, der einfach viel zu dunkel und orangestichig ist und ein hellrosa Billigrouge mit dem ich gar nichts anfangen kann :D
Die Lacke landen auch nur im Müll weil sie abgelaufen sind, sonst fällt es mir nämlich immer unglaublich schwer mich von meinen Nagellacken zu trennen. Allerdings ist mein Regal auch bald komplett voll und ich muss mir was überlegen :b

Fällt es euch auch so schwer, euch von Kosmetik zu trennen? Oder habt ihr kein Poblem Produkte die ihr selten benutzt rauszuwerfen um Platz zu schaffen?

Jule